Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Spielleitung / 4er-Pokal / HSV 4er-Pokal 2020 / HSV 4er-Pokal 2020 wird verschoben

HSV 4er-Pokal 2020 wird verschoben

erstellt von Andreas Filmann zuletzt verändert: 09.05.2020 21:08
Aufgrund der COVID-19 Pandemie wird der HSV 4er-Pokal verschoben.

Liebe Schachfreund,

der HSV 4er-Pokal 2020 wird verschoben. Ein neuer Termin kann aktuell nicht genannt werden.

Begründung:

Aufgrund der COVID-19 Pandemie konnten die Vorqualifikationen für den 4er-Pokal auf Hessenebene nicht komplett durchgeführt werden. Auch können diese aufgrund der aktuellen rechtlichen Lage (Begründet in der „Corona­-Kontakt­ und Betriebsbeschränkungsverordnung“) bis mindestens dem 05.06.2020 nicht durchgeführt werden. Daher ist eine Durchführung zu dem geplanten Termin aktuell nicht möglich.

Die Festlegungen von neuen Terminen erscheinen aufgrund der dynamischen Situation nicht sinnvoll.

Rechtsmittelbelehrung:

Gegen diese Entscheidung kann gemäß Ziff. 93 - 100 der TO innerhalb von zwei Wochen bei dem Turnierausschuß Berufung eingelegt werden. Berufungen sind stets fünffach schriftlich beim Vorsitzenden des Turnierausschusses einzulegen. Die Gebühr beträgt 200 EUR. Die Einzahlung der Gebühr erfolgt stets auf das Konto des Hessischen Schachverbandes. Die Einzahlung der Gebühr ist innerhalb der zweiwöchigen Rechtsmittelfrist zu veranlassen, andernfalls gilt das Rechtsmittel als nicht eingelegt. Die Gebühr wird zurückgezahlt, wenn dem Rechtsmittel stattgegeben wird.

Andreas Filmann
komm. TLfM Hessischer Schachverband e. V.

Bruchköbel, 2020-05-09

Artikelaktionen

This is WhiteBlack Plone Theme