Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Referate / Ausbildung / Schiedsrichter / Schiedsrichterlehrgang in Bad Soden

Schiedsrichterlehrgang in Bad Soden

erstellt von Holger Bergmann zuletzt verändert: 10.03.2013 17:56
Gutes Ergebnis beim SR-Lehrgang in Bad Soden: Der HSV hat neun neue Turnierleiter und einen neuen Regionalen Schiedsrichter. Hinzu kam eine Lizenzverlängerung

Beim Schiedsrichter-Lehrgang des Schachbezirks 5 am 9. und 10. März in Bad Soden nutzen elf Personen die Gelegenheit, ihre Kenntnisse bezüglich der Fide-Regeln und der Turnierordnung zu erweitern.


Nach erfolgreich bestandener Prüfung sind Leszek Bajorski (SV Hofheim), Volker Dreis, Reiner Liebske (beide SV Frankfurt Nord), Stefan Honert, Wolfgang Orlinski (beide Sfr. Frankfurt), Markus Lahr (SC Flörsheim), Vadim Popov (SK Gießen), Hans-Walter Schmitt (Chess Tigers) und Artur Tews (Bad Vilbeler Schachfreunde) neue Turnierleiter. Paul Krzesinski (Frankfurter TV) ist nun nicht mehr Turnierleiter, sondern Regionaler Schiedsrichter. Dies gilt auch für Claudia Schwarz (Frankfurter TV), die ihre bestehende RSR-Lizenz verlängerte.


Referent des Lehrgangs war der Beauftragte für die Schiedsrichterausbildung des HSV, Fide-Schiedsrichter Holger Bergmann.

Neben der sehr angenehmen Lehrgangsatmosphäre im Trainingscenter der Chess Tigers ist hervorzuheben, dass alle Teilnehmer die Lizenzprüfung erfolgreich absolvierten.

Holger Bergmann

Artikelaktionen

Termine
Damengambit zum 90-jährigen Jubiläum 09.07.2022 00:00 — Wooganlage (Park, neben Haus Rossertstraße 17), Eppstein
Offene Unterfränkische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft 2022 17.07.2022 00:00 — Bürgerzentrum, Aschaffenburger Straße 99, 63877 Sailauf
42. ERHARD-STEPHAN-GEDÄCHTNISTURNIER 17.07.2022 00:00 — Vogelpark Altlußheim, Vogelparkweg 4, 68804 Altlußheim
6. Limburger WERKStadt Schach Open 2022 30.07.2022 09:30 - 16:00 — 6. Limburger WERKStadt Schach Open 2022 Termin: Samstag, 30.07.2022 Spielort: WERKStadt Limburg Modus: 9 Runden Schweizer-System, maximal 100 Teilnehmer 15 Minuten Schnellschach ohne Inkrement. Unmöglicher Zug verliert nicht die Partie. Es wird mit elektr
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme