Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Vorbericht des TLfM zum letzten Spieltag der Mannschaftskämpfe

Vorbericht des TLfM zum letzten Spieltag der Mannschaftskämpfe

erstellt von kehrj — zuletzt verändert: 03.05.2013 22:45
Vor der Schlussrunde der Saison 12/13 ist die Lage in einigen hessischen Ligen noch recht ungeklärt, während in anderen die Entscheidungen um den Auf- und Abstieg bereits gefallen sind.

In der Hessenliga hat der SV Griesheim (DA) 2 wohl die besten Chancen auf den Titel, die Frage ist allerdings, ob sie überhaupt aufsteigen wollen – oder ob an den durch die einschlägigen Internetforen geisternden Andeutungen die Griesheimer würden auf den Aufstieg verzichten, etwas dran ist. Warten wir’s ab…
Die Abstiegsfrage ist dagegen so gut wie geklärt – mit Eppstein und Steinbach wird es wohl gleich zwei Vereine aus dem MTS-Bezirk erwischen.

In der Verbandsliga Nord hat Korbach die Chance mit einem Sieg gegen Idstein die Meisterschaft klar zu machen, nur im Falle eines Ausrutschers dürfte der Sieger des Verfolgerduells Niederbrechen – Wiesbaden 2 noch jubeln.
Hier sind für Bad Sooden-Allendorf und Caissa Kassel die Lichter bereits ausgegangen.

In der Südgruppe hat Langen den Aufstieg bereits in der Tasche und kann es gegen BvK2 gemütlich ausklingen lassen.
In den unteren Gefilden sieht es schlecht aus für das Schachforum Darmstadt – möglicherweise teilt man da das Schicksal des letzten Kontrahenten, den bereits abgestiegenen SC Lorsch.

Die Landesklasse Nord wurde mit 8 Siegen klar von Vellmar dominiert, die die Meisterschaft längst im Sack haben.
Wesentlich spannender geht in der Abstiegsfrage zu – alle Teams ab Platz 5 sind darin involviert. Auf der anderen Seite darf selbst der Tabellenletzte Lauterbach im Falle eines Sieges noch auf den Klassenerhalt hoffen.

In der Landesklasse West deutet einiges auf einen Erfolg der Sfr. Erbach hin, da der direkte Konkurrent aus Biebertal mit Braunfels selbst einen schweren Brocken vor sich hat und zudem auf Schützenhilfe der Stadtallendorfer angewiesen ist. Die wiederum dürften gut motiviert sein, denn es geht immerhin auch um ihre eigene Haut, die im Falle einer Niederlage Schaden nehmen könnte… Lahn Limburg wird jedenfalls alles tun, um durch einen Sieg über die bereits abgestiegene Niederbrechener Reserve an ihnen vorbei zu ziehen.

Gleich zwei Teams der Sfr. Frankfurt bevölkerten diese Saison die Landesklasse West. Ob in der kommenden Saison daraus eine oder gar keine werden, haben die Schachfreunde nicht mehr selbst in der Hand. Die Erste ist bereits Meister, die Zweite kann selbst nichts mehr zum Klassenerhalt beitragen, sondern muss auf den selbigen von Matt im Park in der Verbandsliga Süd hoffen um nicht den Friedbergern auf ihrem Weg in die Bezirksoberliga zu folgen.

Wenig Spannung ist auch in der LK Süd geblieben. Ladja Roßdorf hat mit dem glatten Sieg im Spiel gegen Flörsheim die Meisterschaft klar gemacht und unten sind die Plätze 8-10 auch fest vergeben. Die darauf platzierten Teams haben nur noch die Wahl der Qual und können ihre Plätze untereinander verteilen. Rödermark/Eppertshausen schaut dagegen wie die Schachfreunde Frankfurt auf den Ausgang der Verbandsliga Süd – nur wenn Matt im Park absteigt, bleiben sie drin...
Ich wünsche allen Teams viel Erfolg für einen gelungenen Saisonabschluss!

Mit besten Grüßen
Frank Staiger
TLfM des hessischen Schachverbandes

Frank Staiger, Langer Weg 19-21, 60489 Frankfurt/Main, 01577-5422666
E-Mail: tlfm@hessischer-schachverband.de

Artikelaktionen

Termine
4. offene Ranstädter Schnellschach-Stadtmeisterschaft 25.06.2017 10:30 - 16:30 — Bürgerhaus Bürgerschmaus (Oberriedstrasse 3, 63691 Ranstadt, Tel 06041 1294)
III. 24 Stunden Königsjäger-Blitzmarathon 2017 30.06.2017 - 01.07.2017 — Kulturzentrum Hungen (Dachgeschoss), Am Zwenger 8, 35410 Hungen
Familiensportfest/Sommerfest/Blitzturnier/Simultan 01.07.2017 13:00 - 19:00 — Rödelheimer Parkweg 39
Heinerfest-Schachpokal 2017 01.07.2017 - 02.07.2017 — Abendgymnasium Darmstadt, Martin-Buber-Straße 32, 64287 Darmstadt
9. Vellmarer Schachtage 13.07.2017 - 16.07.2017 — Mehrzweckhalle, Vellmar-Frommershausen, Pfadwiese 10, 34246 Vellmar
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme