Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / My Linh Tran ist Hessische Frauen-Einzelmeisterin 2013

My Linh Tran ist Hessische Frauen-Einzelmeisterin 2013

erstellt von admin zuletzt verändert: 21.01.2013 17:14

Echzell-Bingenheim - Am 12. und 13.Januar 2013 wurde in Echell-Bingenheim erstmals die Hessische Frauen-Einzelmeisterschaft ausgetragen. Der Ausrichter, die Schachvereinigung Oberhessen Echzell e.V., hatte in das großzügige Bürgerhaus Bingenheim eingeladen und bot direkt nebenam im Vereinshaus Bingenheim einen Ananylseraum mit Verpflegungsmöglichkeit an. Immerhin 25 Spielerinnen kamen nach Echzell-Bingenheim was zwar eine Spielerin weniger als 2012 in Bad Vilbel war, dies war jedoch der Tatsache geschuldet, dass die Schachvereinigung Oberhessen Echzell e.V. leider keine eigene Spielerin an den Start bringen konnte. Natürlich war dies nicht geplant, aber wegen eines Trauerfalls in der Familie war die stärkste Spielerin des Aurichters Elena Wallrabenstein leider nicht vor Ort.
Eröffnet wurde die Meisterschaft durch den ersten Zug des Echzeller Bürgermeister Dieter Müler für My Linh Tran in der "ewigen" Partie der letzten Jahre gegen Jutta Ries. Offensichtlich brachte der Bürgermeister My Linh Tran Glück, denn sie konnte alle Partien gewinnen.
Hier nun die Berichte zu den vier Gruppen, davon drei Gruppen im Rundensystem und eine Gruppe nach Schweizer System, in die die Meisterschaft aufgeteilt wurde:

A-Gruppe:
Nachdem sie zweimal im Stechen gescheitert war (2011 in Groß und 2012 in Bad Vilbel) hat My Linh Tran sich heute den Traum von der Hessenmeisterschaft endlich erfüllt. 3 Punkte aus 3 Partien in einem starken Teilnehmerinnenfeld darunter heute der Sieg gegen WFM Gulsana Barpiyeva mit den schwarzen Steinen sprechen für sich.
Herzlichen Glückwunsch My Linh !!!
Ein Freiplatzantrag für die Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft 2013 wurde bereits gestellt, denn Hessen hat - wie alle anderen Landesverbände auch - nur einen Platz und die Deutsche Frauen-Einzelmeisterschaft findet nur alle zwei Jahre statt, so dass wir auf die Genehmigung des Freiplatzes durch den DSB hoffen müssen.
Dann werden hoffentlich die Siegerinnen aus 2012 (Jutta Ries) und 2013 (My Linh Tran) gemeinsam zur Deutschen-Frauen-Einzelmeisterschaft fahren können.

 

B-Gruppe (incl. C und D):
Die B-Gruppe beinhaltet auch die C- und D-Gruppe. Die ersten beiden Spielerinnen hatten für die B-Gruppe gemeldet, die letzten vier Spielerinnen für die D-Gruppe. Somit ist Julia Heyd Siegerin der D-Gruppe - ein großes Dankeschön an Julia, die sich kurzfristig vor Ort entschloss in die B/C/D-Gruppe aufzurücken weil diese sonst nur zu Fünft gewesen wäre. Julia hätte noch in der F-Gruppe spielen können. Swisschess sagt ihr nun ein DWZ-Plus von 108 Punkten vorraus. Herzlichen Glückwunsch Julia !!!
Siegerin der B-Gruppe wurde Tabea Wilke, die nur ein Remis abgab und sich mutig für die B-Gruppe gemeldet hatte, da sie eigentlich noch in der C-Gruppe hätte spielen können.
Herzlichen Glückwunsch Tabea !!

E-Gruppe:
Yvonne Mao heißt die souveräne und überzeugende Spielerin der E-Gruppe, dabei konnte Yvonne als einzige Spielerin 5/5 erreichten (100% erreicht natürlich auch My Linh Tran in der A-Gruppe, aber aus drei Partien) - ein sattes DWZ-Plus von 156 Punkten sagt SwissChess Yvonne vorraus.
Herzlichen Glückwunsch Yvonne !!!

F-Gruppe (incl. G-Gruppe):
F- und G-Gruppe wurde zusammen gespielt. Erstaunlicherweise gewannen zwei Spielerinnen aus der G-Gruppe die Meisterschaft. Netta Hietala gab nur ein Remis ab und erreichte 4½ aus 5. Regina Thaler aus Bad Homburg verlor bereits in der 1.Runde ihre Partie durch Handyklingeln - konnte dann jedoch 3 mal gewinnen - bei einem Remis und rollte somit das Feld von hinten auf. Siegerin der F-Gruppe wurde Lea Schmidt, die 3 aus 5 errreichen konnte.
SwissChess sagt Netta Hietale 204 DWZ-Punkt Zugewinn sowie Regina Thaler eine Erst-DWZ von 986 vorraus !
Herzlichen Glückwunsch Netta und Lea !!!



 

Udo Wallrabenstein

 

Frauenschach-Referent des Hessischen Schachverband e.V.

Artikelaktionen

Termine
3. Limburger WERKStadt Schach Open 2017 05.08.2017 09:45 - 17:00 — WERKStadt Limburg
18. Schnellschach-Open Geisenheim 20.08.2017 09:40 - 18:00 — Berufliche Schulen Rheingau, 65366 Geisenheim/Rhein
4 . Babenhäuser Stadtmeisterschaft / Offene Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks 6 Starkenburg 01.09.2017 - 03.09.2017 — 64832 Babenhausen, Bewegungsraum der Eduard-Flanagan Schule, Bürgermeister-Willand-Straße 3
Willi-Ellenberger-Gedenkturnier 2017 03.09.2017 10:30 - 17:30 — Bürgerhaus Saalbau Nied, (Großer Saal), Heinrich-Stahl-Straße 3 (Eingang Luthmerstraße), 65934 Frankfurt am Main-Nied
Hessische Ligen | Saison 2017/18 - Runde 1 17.09.2017 00:00
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme