Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Bericht von der Hessischen Frauen-Pokal-EM 2014, Manuela Wich ist Pokalmeisterin 2014

Bericht von der Hessischen Frauen-Pokal-EM 2014, Manuela Wich ist Pokalmeisterin 2014

erstellt von Thorsten Ostermeier zuletzt verändert: 19.01.2014 13:54
Bericht von der Hessischen Frauen-Pokal-EM 2014, Manuela Wich ist Pokalmeisterin 2014

Hessische Frauen-Pokal-EM

Frankfurt - Heute begann die Hessische Frauen-Pokal-Einzelmeisterschaft 2014 in Frankfurt. Von 7 angemeldeten Spielerinnen erschienen sechs auch tatsächlich zur 1. Runde um 9:30 Uhr im Saalbau Dornbusch. Nur die Titelverteidigerin Gulsana Barpiyeva verlor kampflos gegen Nina Goldhausen. Beate Wolff hatte ein glückliches Händchen und zog bei der freien Auslosung die Nummer 7, was Freilos bedeutet. Aktuell spielen Manuela Wich und Tabea Wilke sowie Jutta Ries und Vanessa Krauße darum, in der 2. Runde um die Plätze 1-4 mitzuspielen, denn anders als bei den Männern werden bei den Frauen alle Plätze ausgespielt, so dass die beiden Verliererinnen noch um die Plätze 5-6 spielen können.

 


 

Frankfurt - In der 1. Runde der Hessischen Frauen-Pokal-Einzelmeisterschaft konnte sich Jutta Ries gegen Vanessa Krauße durch Mattangriff sowie Manuela Wich gegen Tabea Wilke in einer Zeitnotschlacht durchsetzen. Zusammen mit den kampflos siegreichen Spielerinnen Beate Wolff und Nina Goldhausen spielen sie nun um die Plätze 1-4. Vanessa Krauße und Tabea Wilke haben in der 2. Runde spielfrei - einigten sich aber darauf ihr Spiel um Platz 5, das eigentlich erst Morgen ausgetragen werden sollte vorzuspielen.


 

In der 2. Runde der Hessischen Frauen-Pokal-Einzelmeisterschaft 2014 konnte sich Jutta Ries gegen Nina Goldhausen und Manuela Wich gegen Beate Wolff durchsetzen. Beide bestreiten morgen früh das Finale um den Titel. Die beiden unterlegenen Spielerinnen Nina Goldhausen und Beate Wolff kämpfen ebenfalls Morgen früh um den 3. Platz. Das Spiel um Platz 5 wurde wegen jeweiligem Freilos in der 2. Runde bereits heute ausgetragen. Vanessa Krauße gewann gegen Tabea Wilke und sicherte sich somit vorzeitig Platz 5.


 

Aktuell spielen sechs Spielerinnen in einem Rundenturnier um den Hessenmeisterin-Titel und die damit verbundene Qualifikation für die Deutsche Frauen-Schnellschach-Einzelmeisterschaft. Die besten Karten haben Ulrike Storkebaum, Jutta Ries und Vanessa Krauße die jeweils das 1. Spiel für sich entscheiden konnten. Astrid Fröhlich-Dill, Manuela Wich und Anne Lukas müssen nach einer Niederlage in der 1. Runde hingegen versuchen das Feld "von hinten" aufzurollen.


 

Gestern Abend wurde die Hessische Frauen-Schnellschachmeisterin gekürt. Nach 5 Runden waren Jutta Ries und Ulrike Storkebaum mit jeweils 4/5 punktgleich. Da Hessenmeistertitel grundsätzlich nicht nach Wertung sondern in einem Stichkampf vergeben werden, musste ein Stichkampf über den Sieg entscheiden. Diesen Stichkampf konnte Jutta Ries gewinnen und vertritt damit den Hessischen Schachverband bei der Deutschen Frauen-Schnellschach-Einzelmeisterschaft 2014.
Im Hessischen Frauen-Pokal wurde das Finale zwischen Jutta Ries und Manuela Wich leider kampflos entschieden, da Jutta Ries für ihren Verein einen Mannschaftskampf bestreiten musste gewann Manuela Wich kampflos den Titel und hat sich damit für die Hessische Mannschaft, die an der Deutschen-Frauen-Ländermannschaftsmeisterschaft 2014 in Braunfels teilnehmen wird qualifiziert.

Artikelaktionen

Termine
4 . Babenhäuser Stadtmeisterschaft / Offene Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks 6 Starkenburg 01.09.2017 - 03.09.2017 — 64832 Babenhausen, Bewegungsraum der Eduard-Flanagan Schule, Bürgermeister-Willand-Straße 3
Willi-Ellenberger-Gedenkturnier 2017 03.09.2017 10:30 - 17:30 — Bürgerhaus Saalbau Nied, (Großer Saal), Heinrich-Stahl-Straße 3 (Eingang Luthmerstraße), 65934 Frankfurt am Main-Nied
Hessische Ligen | Saison 2017/18 - Runde 1 17.09.2017 00:00
Hessische Senioren Schnellschachmeisterschaften 2017 in Rodenbach 13.10.2017 09:30 - 18:00 — Bürgerhaus, Hanauerlandstr. 2, 63517 Rodenbach
9. Korbacher Open 19.10.2017 - 22.10.2017 — Bürgerhaus Korbach, Kirchstraße 7, 34497 Korbach
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme