Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Nachrichten / Aktuelle Informationen vom Kongress

Aktuelle Informationen vom Kongress

erstellt von Thorsten Ostermeier zuletzt verändert: 06.04.2015 17:17
das Wichtigste in Kürze

Am 29. März fand in Frankfurt am Main der 69. Kongress des Hessischen Schachverbands statt. Es folgt eine Aufstellung der wichtigsten Informationen, das Protokoll wird in wenigen Wochen in http://www.hessischer-schachverband.de/organisatorisches/hsv-kongress/protokolle zu finden sein.

  • Wahlen: Präsident: Thorsten Ostermeier, Schatzmeister: Ottomar Frenzel, Schriftführer: Elmar Pasch, Turnierleiter für Mannschaftskämpfe: Frank Staiger, Referent für Ausbildung: Joachim Gries, Referent für Öffentlichkeitsarbeit: vakant, Referentin für Frauenschach: Stefanie Schneider, Referent für Breiten- und Freizeitsport: vakant, Rechnungsprüfer: Kolja Lotz, Kai Boldt, Turnierausschuss: Thomas Rondio (Vorsitzender), Torsten Beyertt, Thomas Falk, Turnierausschuss Ersatz: Wolfgang Schmieder, Matthias Meffert, Uwe Mohr
  • Michael Schönherr hat sein Angebot bezüglich eines Regionalteils für Hessen in der Schachzeitung vorgestellt. Es soll eine Umfrage erstellt werden um zu ermitteln, ob sich genügend Schachfreunde ggf. für ein Abonnement entscheiden würden.
  • Beitragsrückerstattung in Höhe von 0,50 Euro pro Vereinsmitglied: angenommen.
  • Antrag a, HSV-Präsidium: Satzungsänderung §2: Ordentliche HSV-Mitgliedschaft für Schachfördervereine auch ohne LSB-Mitgliedschaft: angenommen
  • Antrag b, HSV-Präsidium: Satzungsänderung §6: Automatisches Erlöschen der HSVMitgliedschaft bei Wegfall satzungsgemäßer Voraussetzungen: abgelehnt
  • Antrag c, Satzungsänderung §19: Anpassung an die Mustersatzung zwecks Erfüllung neuer Voraussetzungen der Abgabenordnung: angenommen
  • Antrag d, SK Bad Homburg: Antrag auf Änderung der Turnierordnung des HSV, Bedenkzeit: in Variante A angenommen. Die Bedenkzeit wird somit ab der kommenden Saison, sofern die Ausschreibung nichts anderes vorsieht, 100 Minuten / 40 Züge + 50 Minuten für den Rest + 30 Sekunden pro Zug von Beginn an sein.
  • Änderung der Finanzordnung: Abrechnungen müssen nun zum 31. Dezember des laufenden Jahres eingereicht werden.
  • Goldener Springer: Der neue Modus als Qualifikationsturnier wird nicht befürwortet.
  • Hessische Einzelmeisterschaft: Eine Rückkehr auf den Termin zu Ostern wird favorisiert.

    Artikelaktionen

    Termine
    4. Limburger WERKStadt Schach Open 2018 28.07.2018 09:45 - 17:00 — WERKStadt Limburg
    19. Geisenheimer Open 2018 19.08.2018 00:00 — Berufliche Schulen Rheingau, 65366 Geisenheim (bei Wiesbaden)
    5. Babenhäuser Stadtmeisterschaft 31.08.2018 - 02.09.2018 — 64832 Babenhausen, Bewegungsraum der Eduard - Flanagan Schule, Bürgermeister - Willand - Straße 3
    Kommende Termine…
    This is WhiteBlack Plone Theme