Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Ligabetrieb / Saison 2013/14 / 2. Hessische Damenliga

2. Hessische Damenliga

erstellt von Stefan Overbeck zuletzt verändert: 17.05.2013 14:56

Ausschreibung 2.Hessische Damenliga 2013/2014

Spieltermine:
30.11.13 - 18.1.14 - 8.3.14 - 12.4.14

Meldeschluss:

31. Oktober 2013 für die Anmeldung der Mannschaft
Die Mannschaftsaufstellung (über das Portal 64 oder per Email an frauenschach (at) hessischer-schachverband.de) muss bis 15. November 2013 nachgereicht werden. Die Mannschaftsmeldung sollte alle Spielerinnen (auch Gastspielerinnen) in einer numerischen Rangliste enthalten. Jeder Verein kann beliebig viele Spielerinnen und Gastspielerinnen melden, jedoch dürfen pro Wettkampf nur drei Gastspielerinnen eingesetzt werden. Gastspielerinnen sind nur spielberechtigt wenn im Portal 64 (http://hessen.portal64.de) durch den Heimatverein eine Gastspielgenehmigung erteilt wurde (Nur in begründeten Ausnahmefällen z.B. Spielerin aus anderem Landesverband kann die Gastspielgenehmigung schriftlich eingereicht werden).

Nachmeldung von Mannschaften / Freiplatzanträge:
Die 2.Hessische Damenliga soll aufgrund der Doppelrunden möglichst mit einer durch vier teilbaren Anzahl an Mannschaften gespielt werden. Aus diesem Grund kann der Turnierleiter nach Meldeschluss noch Mannschaften zulassen um die nächste durch vier teilbare Zahl zu erreichen. Ebenso kann der Turnierleiter durch etwaige Rückzüge freigewordene Plätze an interessierte Vereine vergeben.

Nachmeldung von Spielerinnen:
Spielerinnen, die am 15.November 2013 noch nicht für den jeweiligen Verein spielberechtigt waren (also weder aktiv gemeldet waren noch über eine gültige Gastspielgenehmigung verfügten) können während der Saison nachgemeldet werden, hierbei muss die Nachmeldung spätestens 24 Stunden vor Wettkampfbeginn beim Turnierleiter eingegangen sein.

Qualifikationen:
Die beiden bestplazierten Mannschaften steigen in die 1.Hessische Damenliga auf.

Modus:
Runden-System – jeder gegen jeden
Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten pro Spielerin und Partie. Es werden i.d.R. Doppelrunden (jeweils zwei Spiele an einem Tag) gespielt. Spielbeginn für die 1.Partie ist 14.00 Uhr; Spielbeginn für die 2.Partie ist 17:30 Uhr. Die im Spielplan zuerst genannte Mannschaft hat an den Brettern mit ungerader Zahl Schwarz. Die gemeldete Rangfolge der Spielerinnen ist für das laufende Spieljahr bindend.  Fallen Spielerinnen aus, wird in der gemeldeten Reihenfolge aufgerückt. Das Freilassen eines Brettes ist nur unter Namensnennung möglich. Je nach Anzahl und regionaler Aufteilung der Mannschaften kann die Klasse ggf. nach regionalen Gesichtspunkten in 2 Staffeln aufgeteilt werden. Die 1.Runde am 30.11.2013 ist eine Einzelrunde bei der die Reisepartner gegeneinander spielen. Diese Runde kann im gegenseitigen Einvernehmen verlegt werden muss aber spätestens am 18.Januar 2014 vor der 1.Doppelrunde gespielt werden.

Wertung:
Analog der Mannschaftsmeisterschaft (in §27 der Turnierordnung ausführlich beschrieben).

Sonstiges:
Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht; Spielerinnen die überregional (1.Frauen-Bundesliga, 2.Frauen-Bundesliga, Frauen-Regionalliga) als Stammspielerin gemeldet sind, sind für die Hessische Damenliga nicht spielberechtigt. Für die Meisterschaft gilt §B9 der TO (NICHT §B2 !!) u.a. gibt es KEINE Festspielregelung (weder zur DSB-Ebene noch innerhalb der Hessischen Damenliga); Im Einvernehmen aller Mannschaften der Liga (bzw. der Staffel bei Einteilung in Staffeln) sind Ausnahmen von der Regelung, dass überregional gemeldete Stammspielerinnen in der 2.Hessischen Damenliga nicht spielberechtigt sind im Einzelfall möglich wenn sich zum Meldetermin keine durch 4 teilbare Zahl an Mannschaften ergeben hat.

Kontakt & Anmeldung:
Hessischer Schachverband e. V. – Referent für Damenschach
Udo Wallrabenstein
Raunstraße 55
61209 Echzell
Telefon: 06035/20 84 20
frauenschach@hessischer-schachverband.de

Artikelaktionen

Termine
3. Limburger WERKStadt Schach Open 2017 05.08.2017 09:45 - 17:00 — WERKStadt Limburg
18. Schnellschach-Open Geisenheim 20.08.2017 09:40 - 18:00 — Berufliche Schulen Rheingau, 65366 Geisenheim/Rhein
4 . Babenhäuser Stadtmeisterschaft / Offene Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks 6 Starkenburg 01.09.2017 - 03.09.2017 — 64832 Babenhausen, Bewegungsraum der Eduard-Flanagan Schule, Bürgermeister-Willand-Straße 3
Willi-Ellenberger-Gedenkturnier 2017 03.09.2017 10:30 - 17:30 — Bürgerhaus Saalbau Nied, (Großer Saal), Heinrich-Stahl-Straße 3 (Eingang Luthmerstraße), 65934 Frankfurt am Main-Nied
Hessische Ligen | Saison 2017/18 - Runde 1 17.09.2017 00:00
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme