Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Personal tools
Sie sind hier: Startseite / Ligabetrieb / Saison 2013/14 / 1. Hessische Damenliga

1. Hessische Damenliga

erstellt von Stefan Overbeck zuletzt verändert: 17.05.2013 14:54

Ausschreibung 1.Hessische Damenliga 2013/2014

Spieltermine:
21.09.13 – 2.11.13. - 23.11.13 - 7.12.13 - 11.1.14 - 25.1.14 - 1.3.14 - 5.4.14 - 17.5.14

 

Vorberechtigte Vereine: SV Oberhessen Echzell 1, SC Eschborn 1, SV 1920 Hofheim 1, CAISSA e.V. Kassel 2 (Absteiger aus Frauen-Regionalliga), SV Oberhessen Echzell 2, TuS Makkabi Wiesbaden 1, CAISSA e.V. Kassel 3,

sowie SC Eschborn 2, SC Fuldatal, TSV Wenigenhasungen unter der Vorraussetzungen, dass es keine Rückzüge aus den überregionalen Ligen in die Hessische Damenliga gibt UND die drei Aufsteiger aus der 1.Hessischen Damenliga 2012/13 ihr Aufstiegsrecht wahrnehmen.

Meldeschluss:

30. Juni 2013 für die Anmeldung der Mannschaft
Die Mannschaftsaufstellung (über das Portal 64 oder per Email an frauenschach (at) hessischer-schachverband.de) muss bis 9. September 2013 nachgereicht werden. Die Mannschaftsmeldung sollte alle Spielerinnen (auch Gastspielerinnen) in einer numerischen Rangliste enthalten. Jeder Verein kann beliebig viele Spielerinnen und Gastspielerinnen melden, jedoch dürfen pro Wettkampf nur zwei Gastspielerinnen eingesetzt werden. Gastspielerinnen sind nur spielberechtigt wenn im Portal 64 (http://hessen.portal64.de) durch den Heimatverein eine Gastspielgenehmigung erteilt wurde (Nur in begründeten Ausnahmefällen z.B. Spielerin aus anderem Landesverband kann die Gastspielgenehmigung schriftlich eingereicht werden).

Nachmeldung von Mannschaften / Freiplatzanträge:
Sollten sich bis zum 30.Juni 2013 weniger als 10 vorberechtigte Mannschaften für die Hessische Damenliga angemeldet haben kann der Referent für Damenschach die freigebliebenen Plätze an Vereine OHNE Vorberechtigung vergeben. Freiplatzanträge sind insofern erwünscht.

Nachmeldung von Spielerinnen:
Spielerinnen, die am 9.September 2013 noch nicht für den jeweiligen Verein spielberechtigt waren (also weder aktiv gemeldet waren noch über eine gültige Gastspielgenehmigung verfügten) können während der Saison nachgemeldet werden, hierbei muss die Nachmeldung spätestens 24 Stunden vor Wettkampfbeginn beim Turnierleiter eingegangen sein.

Qualifikationen:
Die bestplazierte Mannschaft erhält den Titel „Hessischer Frauen-Mannschaftsmeister 2013/14“ und steigt in die Frauen-Regionalliga auf bzw. nimmt an den Aufstiegsspielen teil.

Abstieg:
Der Abstieg wird variabel gestaltet. Es steigen soviele Mannschaften ab wie erforderlich sind um in der Saison 2013/14 - unter Berücksichtigung von Absteigern aus der Frauen-Regionalligen, etwaigen Rückzügen aus der Deutschen Frauen-Mannschaftsmeisterschaft sowie Aufsteigern aus der 2.Hessischen Damenliga - eine Anzahl von 10 Mannschaften zu erreichen.

Modus:
Runden-System – jeder gegen jeden
Die Bedenkzeit beträgt 2 Stunden für 40 Züge und danach pro Spielerin 1 Stunde für den Rest der Partie. Spielbeginn ist 14.00 Uhr. Die im Spielplan zuerst genannte Mannschaft hat an den Brettern mit ungerader Zahl Schwarz. Die gemeldete Rangfolge der Spielerinnen ist für das laufende Spieljahr bindend.  Fallen Spielerinnen aus, wird in der gemeldeten Reihenfolge aufgerückt. Das Freilassen eines Brettes ist nur unter Namensnennung möglich.

Wertung:
Analog der Mannschaftsmeisterschaft (in §27 der Turnierordnung ausführlich beschrieben).

Sonstiges:
Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht; Spielerinnen die überregional (1.Frauen-Bundesliga, 2.Frauen-Bundesliga, Frauen-Regionalliga) als Stammspielerin gemeldet sind, sind für die Hessische Damenliga nicht spielberechtigt. Für die Meisterschaft gilt §B9 der TO (NICHT §B2 !!) u.a. gibt es KEINE Festspielregelung (weder zur DSB-Ebene noch innerhalb der Hessischen Damenliga)

Kontakt & Anmeldung:
Hessischer Schachverband e. V. – Referent für Damenschach
Udo Wallrabenstein
Raunstraße 55
61209 Echzell
Telefon: 06035/20 84 20
frauenschach@hessischer-schachverband.de

Artikelaktionen

Termine
4 . Babenhäuser Stadtmeisterschaft / Offene Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks 6 Starkenburg 01.09.2017 - 03.09.2017 — 64832 Babenhausen, Bewegungsraum der Eduard-Flanagan Schule, Bürgermeister-Willand-Straße 3
Willi-Ellenberger-Gedenkturnier 2017 03.09.2017 10:30 - 17:30 — Bürgerhaus Saalbau Nied, (Großer Saal), Heinrich-Stahl-Straße 3 (Eingang Luthmerstraße), 65934 Frankfurt am Main-Nied
Hessische Ligen | Saison 2017/18 - Runde 1 17.09.2017 00:00
Hessische Senioren Schnellschachmeisterschaften 2017 in Rodenbach 13.10.2017 09:30 - 18:00 — Bürgerhaus, Hanauerlandstr. 2, 63517 Rodenbach
9. Korbacher Open 19.10.2017 - 22.10.2017 — Bürgerhaus Korbach, Kirchstraße 7, 34497 Korbach
Kommende Termine…
This is WhiteBlack Plone Theme